Home

Alles blüht

Frühjahrsgutachten für die deutsche Wirtschaft

Die fünf führenden Wirtschaftsforschungsinstitute* haben ihre Prognose für das Wachstum im laufenden Jahr deutlich von 1,9 auf 0,8 Prozent gesenkt. Grund sind die Rahmenbedingungen der Weltwirtschaft, unter anderem die Möglichkeit eines ungeordneten Brexit.

Lag das Wirtschaftswachstum 2018 bei 1,4 Prozent, so prognostizieren die Experten für 2020 wieder einen Anstieg auf 1,8 Prozent. Zu Jahresbeginn ging der Auftragseingang der Industrie laut Statistischem Bundesamt im Januar um 2,1 Prozent gegenüber dem Vormonat zurück, im Februar um 4,2 Prozent. Die Zahl der Erwerbstätigen werde weiter steigen, heißt es im Frühjahrsgutachten, von 45,3 Millionen in diesem Jahr auf 45,5 Millionen im kommenden Jahr.

                             

* Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin
* Institut für Wirtschaftsforschung (ifo), München
* Institut für Weltwirtschaft (IfW), Kiel
* Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)
* Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), Essen.

 

 

 

*****

Konzepte | Strategien | visuelle Umsetzungen . . .

effiziente und wirkungsvolle Lösungen für Büro | Organisation | Print | Internet
von der Beratung bis zur Realisierung

Spezialgebiete: Wissenschaft und Technik | Immobilienmarketing | Architekturfotografie

 

 

Arbeitsbereiche und Beispiele unter projects

oder direkt zu:

Print   |   Logo

 

Erfolg braucht starke Partner – Leistungen aus meinem Netzwerk

Suche

Hauptthema

Präsentation eigener Projekte für Print, Internet, Fotografie, Marketing … abgeschlossene und aktuelle

Neueste Beiträge

Archiv